STADLPOST

© Seregel/Pressefoto
10. März 2017

Herzlichen Glückwunsch, Marianne Rosenberg!

Eine Schlager-Ikone feiert Geburtstag!

 

Als drittes von sieben Kindern wuchs die junge Marianne in einer Sinti-Künstlerfamilie auf und bekam bereits als Vierzehnjährige erste Aufmerksam als Sängerin, als sie einen Talentwettbewerb gewann. Nach dem großen Erfolg, ihrer ersten Schallplatte, die sie mit Paul McCartney aufgenommen hatte, erreichte sie und en 1970er Jahren den Zenit ihres Erfolgs mit ihren Hits „Er gehört zu mir“, „Fremder Mann“ oder „Marleen“.

Über ihre Jugend sagt sie erst kürzlich gegenüber dem Zeit Magazin: „Ich sehe ein Mädchen, das viel wusste. Über das Menschsein, über Hass, über Liebe. Und ich höre seine wunderschöne Stimme, die einfach so da war. Mit dieser Stimme und meinem Erfolg konnte ich die Lebenssituation meiner Familie verbessern. Das war etwas Wunderbares.“ Der Druck, der auf ihr lastete, sei „anfangs nicht“ spürbar gewesen, doch: „Erst später habe ich die Verantwortung gespürt: Die Eltern haben eine Hypothek aufgenommen, und ich muss hier meinen Job machen. Ich wusste genau, welches meiner Geschwister noch in der Lehre ist oder studiert. Als alle für sich selbst sorgen konnten, habe ich einen Schnitt gemacht“, so die Schlagersängerin weiter. Sie wollte ausbrechen, aus der ihr zugedachten „Rolle des jungen Mädchens, das den Mann nicht bekommt, den es will.“ Sei rausgewachsen …

 

 

 

Am 10. März 2017 feiert die charakterstarke Sängerin ihren 62. Geburtstag und einer ihrer Wegbegleiter, neben Marianne Enzensberger, Max Goldt, Blixa Bargeld, Annette Humpe, die ihr bei ihrer Verwandlung zu den Menschen, der sie heute ist zur Seite stand, war Rio Reiser, seineszeichens deutscher Sänger, Musiker, Komponist, Liedtexter und Schauspieler. Durch ihn fasste sie den Mut ihre eigenen Texte zu schreiben: „Er schrieb Texte für mich. Wenn wir ausgingen, habe ich ihm irgendwas erzählt und gesagt, darüber würde ich gern singen. Eines Tages sagte er: ‚So, das machst du jetzt selbst! Du kannst das. Nimm dir eine Kladde, und schreib alles auf, was du siehst, auf Plakaten, an Wänden, in einem Film, alles, was in dir anklingt. Alles. Und dann schreibst du einen Text.‘ Das mache ich heute noch so. Auf meinen beiden jüngsten Alben habe ich fast alle Texte geschrieben. Die hat die Welt zwar nicht gehört, aber man sollte das machen, wo einen die Sehnsucht hinzieht. Erfolg bedeutet für mich, etwas tun zu können, was ich liebe und was sich für mich und mein Publikum authentisch anfühlt. Daher bin ich dankbar für die Anerkennung, die mir nach so vielen Jahren immer noch von meinen Fans entgegengebracht wird“, so die Musikerin stolz im Interview mit dem Zeit Magazin weiter.

Wir wünschen Marianne Rosenberg  zu ihrem Ehrentag alles erdenklich Gute, Gesundheit, Glück und noch viele viele Jahre auf der Bühne!

 

TAGS: Marianne Rosenberg

 

 

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

Apfelchips

Äpfel aus der Steiermark sind immer ein ganz besonderer Genuss.

Heute verlosen wir eine Packung
Steirische Apfelchips
*** Die will ich gewinnen ***