STADLPOST

© Stadlpost / Kerstin Joensson
29. Mai 2017

Semino Rossi: Herzlichen Glückwunsch

Heute feiert der Schmusesänger seinen 55. Geburtstag

 

Am 29. Mai 1962 wurde Semino Rossi als Omar Ernesto Semino in Rosario in Argentinien als Sohn einer argentinischen Pianistin und eines italienischstämmigen Sängers geboren. Seit er denken kann, begleitete ihn die Musik. Mit nur fünf Jahren brachte er sich autodidaktisch das Gitarrespielen bei und seiner Mutter Esther verdankt er seine Fertigkeiten am Klavier.

 

Seit er denken kann, begleitete ihn die Musik. Mit nur fünf Jahren brachte er sich autodidaktisch das Gitarrespielen bei und seiner Mutter Esther verdankt er seine Fertigkeiten am Klavier. So wuchs sein Traum, von der Musik zu leben und beschloss dafür sogar seine Heimat zu verlassen.

 

Seminos allererster TV-Auftritt bei der Weihnachtssendung „Licht ins Dunkel“ im Jahr 1997.

 

Am 19. März 1985 flog er ohne Retourticket nach Spanien um in Europa den Durchbruch zu schaffen. Anfangs hielt er sich mit kleinen Engagements in Hotels über Wasser und schlug sich als Straßenmusiker durch. Schließlich landete er von Spanien, über die Schweiz und Deutschland in Österreich. Der Liebe wegen blieb der Sänger in Österreich, denn 1986 lernte er in Innsbruck seine spätere Frau Gabi kennen. Ein Flugticket zur Trauung in Europa war allerdings viel zu teuer für seine argentinische Familie, so heirateten die beiden nur kurze Zeit später in seiner Heimat ein weiteres Mal.

 

Semino mit seiner Frau Gabi.HR
Semino und seine Gabi sind immer noch glücklich verheiratet, haben zwei gemeinsame Töchter, Vanessa und Laura, und leben in Mils bei Hall in Tirol.

 

Heute gilt Semino Rossi als einer der erfolgreichsten deutschen Stars, dessen Fangemeinde kontinuierlich weiter wächst. Doch erst, nachdem er 16 Jahre in Europa gelebt hat, gelang ihm der endgültige Durchbruch.

 

Live aus Bozen meldet sich Karl Moik mit der dritten "Musikantenstadl"-Ausgabe des Jahres 2005. Im Bild: Semino Rossi, Karl Moik, Marcel, Dagmar Koller, Marc Pircher.
Semino Rossi bei seinem ersten Auftritt im Musikantenstadl – 2005 live aus Bozen.

 

Seinen ersten Plattenvertrag erhielt Semino im Jahr 2001. Seit diesem Zeitpunkt ist der Erfolg ungebrochen. Das erste Mal im Fernsehen aufgetreten ist Semino im Jahr 2004. Mit seinem fünften Album „Ich denk an dich“, welches Semino im Jahr 2006 publizierte, stürmte er in Österreich und in Deutschland an die Spitze der Charts. 2007 unternahm Semino in Begleitung eines Live-Orchesters die erste Tournee, die ihn durch die Schweiz, Österreich und Deutschland führte. Weitere erfolgreiche Alben und komplett ausverkaufte Konzerte bzw. Tourneen folgten. Über die Grenzen hinaus wurde Semino Rossi mit begehrten Preisen und Auszeichnungen für seine Songs geehrt.

 

Bereits 2006 erhielt Semino Rossi zum ersten Mal den deutschen Echo.

 

Am 23. Juni wird endlich das lang ersehnte neue Album „Ein Teil von mir“ erscheinen. Und dass dieses neue Album ein weiterer Erfolg in seiner Karriere sein wird, zeichnet sich schon ab. Immerhin steht Semino mit der Single „Wir sind im Herzen jung“ zum ersten Mal in seiner Musiklaufbahn an der Spitze der offiziellen Radio-Charts (Konservativ Pop).

 

Seine Heimat Argentinien trägt der Wahl-Österreicher immer im Herzen und setzte sich mit viel Leidenschaft und Einsatzbereitschaft für benachteiligte Menschen in Argentinien ein. Besonders am Herzen liegen ihm dabei die Kinder. Er arbeitet eng mit der christlichen Organisation „Juntos Podemos Crecer“ zusammen und spendet regelmäßig große Summen für den guten Zweck.

 

Semino mit seiner Mama Esther
Sein Verhältnis zu seiner Mama Esther ist immer noch sehr eng.

 

Seinen 55. Geburtstag wird Semino mit seiner Familie verbringen. Wie er Stadlpost verraten hat, wird es ein kleines Fest im engsten Familien- und Freundeskreis geben. Seine Mama kann ihn leider aus Argentinien nicht besuchen kommen – „aber wir werden sicherlich ausführlich am Geburtstag miteinander telefonieren“, erzählt Semino.

 

Stadlpost und alle Fans gratulieren den Ausnahmekünstler sehr, sehr herzlich zu seinem Geburtstag und wünschen ihm weiterhin persönlich viel Glück, Gesundheit und Erfolg!

 

TAGS: Semino Rossi

 

 

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

Musik

Gute Musik ist immer ein Gewinn.


Deshalb verlosen wir heute wieder eine

Musik-CD von Tobias Schwarz – Mein Traum
*** Die will ich gewinnen ***