STADLPOST

© SchwabenPress / Günter Hofer
18. Juni 2017

„Immer wieder sonntags“ – von allem etwas!

Die 4. Staffel der beliebten Fernseh-Unterhaltungsshow „Immer wieder sonntags“ war ein bunter Mix aus Musik, Show, Comedy-Akkrobatik und feuchten Experimenten.

Lustig war die Comedynummer von Constantin Bellu auf seinem Trampolin und feucht das Experiment von Moderator Stefan Mross und Konrad Stöckel. Die Zillertaler Haderlumpen waren nicht nur musikalisch gefordert. Beim Spiel „wer sagt die Wahrheit“ mußten die drei Tiroler einen echten Hundeeishersteller erraten. Sieger waren am Ende aber nicht die Haderlumpen und auch nicht Stefan Mross, sondern dessen Hund Zenzie. Die kleine Hündin durfte das Hundeeis ala Bockwurst probieren.

Die Kult-Gruppe Höhner mußte neben Gesang auch Schlösser knacken und nominierte für die nächste IWS -Challenge, Julian David. Musik kam keinesfalls zu kurz, dafür sorgte bei Staffel 4 Tom Astor, Sarah Schiffer, Noel Terhorst, Antonia aus Tirol, Franziska Wiese, Andre Stade, Jogl Brunner, Troglauer Buam und Madeline Willers.

Bei der Sommerhitparade zeichnet sich schön langsam ein Durchlauf der zwei Burschen aus Südtirol ab. Die „Burggräfler Buam“ hatten erneut mit über 70 % die Nase vorne und verwiesen Simon App auf Platz zwei.

 

 

 

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

Apfelchips

Äpfel aus der Steiermark sind immer ein ganz besonderer Genuss.

Heute verlosen wir eine Packung
Steirische Apfelchips
*** Die will ich gewinnen ***