STADLPOST

7. August 2017

„Hier spielt die Volksmusik!“

„Hier spielt die Volksmusik!“ – unter diesem Motto feiern die beiden Moderatoren Andrea Ballschuh und Hubert Trenkwalder die Volksmusik und den volkstümlichen Schlager im hr-fernsehen.

 

Am Donnerstag, 10. August, zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr begrüßt das Moderatoren-Duo Stars aus ganz Deutschland sowie aus Österreich und der Schweiz: Auf der Bühne präsentieren Patrick Lindner, Die Amigos, Oesch’s die Dritten, Truck Stop, Monika Martin, Sigrid und Marina, Florian Fesl, die Poxrucker Sisters und natürlich Die Trenkwalder unvergessene Hits und neue Melodien.

 

 

Allerdings dreht sich bei „Hier spielt die Volksmusik!“ nicht alles um Musik: Die Show gibt auch spannende Einblicke in die Karrieren der Stars und zeigt sie in überraschenden Situationen und amüsanten Spielen.

Aufgezeichnet wurde die TV-Show „Hier spielt die Volksmusik!“ im Juni auf dem diesjährigen Hessentag in Rüsselsheim.

 

 

 

Die Künstler des Abends:

 

Patrick Lindner hatte seinen Durchbruch 1989 mit dem Titel „Die kloane Tür zum Paradies“. Über 20 Alben hat er seitdem veröffentlicht, wurde unter anderem mit dem Bambi und insgesamt fünf Goldenen Stimmgabeln ausgezeichnet.

Die Amigos sind vielleicht das berühmteste Brüderpaar aus Hessen. Annähernd 70 Gold- und fast 30 Platin-Awards, einmal Doppel-Platin, einen Echo und zahlreiche Echo-Nominierungen, drei Kronen der Volksmusik und viele weitere Auszeichnungen können die beiden Brüder aus dem hessischen Hungen mittlerweile für sich verbuchen – und fast drei Millionen verkaufte Alben. Mit ihrem neuen Album schafften sie es vorigen Freitag direkt auf Platz 1 der deutschen Albumcharts. Dies ist mittlerweile ihr achtes Nummer-1-Album. Damit überholt das erfolgreichste Schlagerduo Europas internationale Stars wie ABBA oder auch Michael Jackson.

Ihren Durchbruch schafften Oesch’s die Dritten 2007 als Stadlstern-Gewinner bei Andy Borgs Musikantenstadl. Ein Jahr später kamen sie beim Grand Prix der Volksmusik unter die besten drei, wurden in der Schweiz mit Gold, Platin und sogar Doppelplatin ausgezeichnet. Eine richtig musikalische Familie – und das in der dritten Generation, wie schon der Name verrät.

Die deutsche Country-Band Truck Stop landete mit „Take It Easy“ beim Grand-Prix-Vorentscheid 1979 nicht nur auf dem zweiten Platz, sondern sie schuf einen echten Evergreen – genau wie mit dem Titelsong für die ARD-Serie „Großstadtrevier“. Gemeinsam mit Stefan Raab und dem Mega-Hit „Maschen-Draht-Zaun“ erreichten sie später Dreifach-Gold.

Monika Martin wurde bereits mit der Goldenen Stimmgabel ausgezeichnet, erhielt die Krone der Volksmusik und eine Auszeichnung für eine Million verkaufte Tonträger. Sie gehört zu den erfolgreichsten weiblichen volkstümlichen Sängerinnen.

Florian Fesls Karriere begann als Sieger des Sommerhitkönigs bei der ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“, 2010 gewann er den Grand Prix der Volksmusik. Ganz unter dem Motto „Made in Bavaria“ steht er auf der Bühne von „Hier spielt die Volksmusik!“.

Mit Sigrid & Marina steht das erfolgreichste Geschwisterpaar seit Gitti & Erika auf der Bühne. 2007 gewannen sie gemeinsam mit den Zillertaler Haderlumpen den „Grand Prix der Volksmusik“. Spätestens seitdem sind die beiden aus der Volksmusik-Welt nicht mehr wegzudenken.

Die drei Poxrucker Sisters – auch im echten Leben Geschwister – wurden in Österreich bereits mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Bei „Hier spielt die Volksmusik!“ präsentieren sie einen brandneuen Song.

Auch die Trenkwalder sind „alte Hasen“ im Showbusiness: Seit 22 Jahren stehen die Tiroler gemeinsam auf der Bühne.

An der Seite von hr-Moderatorin Andrea Ballschuh führt „Hubsi“ Trenkwalder zudem als Gastgeber durch den Abend.

 

TAGS: Amigos / monika martin / Patrick Linder / Sigrid & Marina / Trenkwalder / Truck Stop

 

 

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

Musik

Gute Musik ist immer ein Gewinn.


Deshalb verlosen wir heute wieder eine

Musik-CD von Tobias Schwarz – Mein Traum
*** Die will ich gewinnen ***