STADLPOST

© picturedesk
25. September 2017

Neue Sendung mit Andy Borg auf ATV

TV-Comeback für Andy Borg: Der „Musikantenstadl-Moderator der Herzen wird beim österreichischen Sender ATV ab 12. November eine neue Sendung moderieren. Titel: „Beim Andy“, eine Mischung aus Musik und Talk.

 

In der von Degn Film pro­du­zier­ten Sen­dung zieht der bei Passau lebende Pu­bli­kums­lieb­ling alle Show­re­gis­ter. „Beim Andy“ tref­fen sich nicht nur Kol­le­gen, son­dern auch viele Freun­de. Andy Borg gegenüber BILD: „Die Auf­zeich­nung zu ‚Beim Andy‘ war ein Rie­sen­spaß und es hat mich sehr be­rührt, dass sich meine lang­jäh­ri­ge Show-Fa­mi­lie für diese Auf­zeich­nung spon­tan zu­sam­men­ge­fun­den hat.“

 

Unter anderen werden auch wieder Die Sto­akog­ler zu sehen sein – und das, obwohl sie vor einigen Jahren bereits ihren Abschied von der Bühne feierten. Bei der ersten Sendung mit dabei auch Die jun­gen Zil­ler­ta­ler.  Auch Ste­fan Mross interpretiert im Duett mit Borg einen ak­tu­el­len Chart-Hit auf ihre ganz be­son­de­re Art und Weise. „Diese Sen­dung ist genau das, was mir Spaß macht“, so Borg. „Ein­fach aus dem Bauch raus, ohne Kom­pro­mis­se. Und wer mich kennt, weiß, wor­auf er sich freu­en kann. Manch­mal über­ra­sche ich sogar mich sel­ber.“

 

TAGS: Andy Borg