STADLPOST

© Dominik Beckmann
14. Januar 2018

Florian Silbereisen: Furioser Start ins Schlagerjahr 2018

SCHLAGERCHAMPIONS – DAS GROSSE FEST DER BESTEN: Am Samstag Abend moderierte Florian Silbereisen live aus dem Velodrom Berlin eine pompöse Preisverleihung, im Rahmen derer er die „#1 der Besten“ übergeben durfte.

 

Immer noch schwer verliebt: Florian gratuliert seiner Helene

 

 

 

 

Abräumerin des Abends war Helene Fischer, die gleich 4-mal mit der „#1 der Besten“ ausgezeichnet wurde, nämlich in den Kategorien „Sängerin des Jahres“, „Hit des Jahres“ („Herzbeben“), „Videoclip des Jahres“ („Achterbahn“) und „Album des Jahres“ („Helene Fischer“). Die Kelly Family wurde in den Rubriken „Band des Jahres“ und „Comeback des Jahrres“ für ihre Erfolge im Jahre 2017 belohnt.

 

 

Andy Borg darf bei einer Champions-Show natürlich nicht fehlen!

 

 

 

 

Die weiteren Preisträger waren Semino Rossi („Radiohit des Jahres“: „Wir sind im Herzen jung“), Fantasy („Duo des Jahres“ – wobei sich die Frage stellt, ob man sich hier nicht zu Ungunsten der Amigos verzählt hat …!), Ben Zucker („Newcomer des Jahres“) sowie – postum – Daliah Lavi („Lebenswerk“). Tatsächlich wäre Daliah Lavi, die sich 2009 in der Sendung „Das Adventsfest der 100.000 Lichter – Das große Fest der Besten“ von ihren Fans verabschiedet hatte,  gewillt gewesen, noch einmal nach Deutschland zu fliegen, um eine „#1 der Besten“ für ihr Lebenswerk entgegenzunehmen. Doch es sollte nicht sein:  Die Sängerin verstarb am 3. Mai 2017 plötzlich und unerwartet um Alter von 74 Jahren. Deswegen nahmen ihr Ehemann  Reuben Lewinbuk sowie ihre Schwester und ihre Schwägerin den Preis für sie entgegen.  Und: The Ten Tenors sangen ihr zu Ehren ihren letzten Titel „Mein letztes Lied“.

 

 

Al Bano und Romina Power sagen Adieu: Es war ihr letzter TV-Auftritt in Deutschland und Österreich

 

 

 

 

 

 

Dieweiteren Künstler des Abends waren Maite Kelly, Vanessa Mai, Alina, Andy Borg, Nana Mouskouri, das Ensemble des Musicals „Afrika! Afrika!“, Jürgen Drews (mit Ross Antony, Ben Zucker und Florian Silbereisen), Roland Kaiser (auch im Duett mit Maite Kelly), Al Bano & Romina Power (letzter TV-Auftritt im deutschen und österreichischen Fernsehen!), Andrea Bocelli, KLUBBB3, sowie – Helene Fischer. Alles in allem war die Show ein furioser Start ins Schlagerjahr 2018.

 

Küsschen für den Papa: Joelina gratuliert Jürgen Drews

 

 

Kuriosum am Rande : Aufgrund technischer Probleme  der AGF / Gfk können „zurzeit keine aktuellen Einschaltquoten“ ermittelt werden. Die Meßgeräte seien defekt …! Demzufolge wissen wir zur Stunde noch nicht, wie viele Zuschauer die Sendung „Schlagerchampions – Das große Fest der Besten“ hatte. Und inwieweit die TV-Quoten „nachermittelt“ werden können, entzieht sich unserer Kenntnis.

 

 

TAGS: Florian Silbereisen / Helene Fischer / Schlagerchampions